Du bist nicht angemeldet.

[ Reparatur ] WC Raum verschönern

hep1959

Privat Schrauber

  • »hep1959« ist der Autor dieses Themas

[M]: 280

[A]: Dethleff

[W]: Duisburg

  • Private Nachricht senden

1

12.03.2016, 09:06

WC Raum verschönern

Will meinen WC Raum verschönern, erst mal alles raus.
Duschtasse und Waschtisch ging leicht.
Alter Wandbelag runter war schon was mehr arbeit,voll verklebt.
Aber dann darunter.
»hep1959« hat folgende Bilder angehängt:
  • WC2.jpg
  • WC1.jpg
:prost Man sieht sich,auf den Plätzen dieser Welt

[M]: 230er 2,8l 90kW

[A]: Knaus 710 G Sun Traveller

[W]: Nordfriesland zwischen Husum und Flensburg

  • Private Nachricht senden

2

12.03.2016, 09:30

Wasserschaden

Ein herrlicher klassischer Wasserschaden. Viel Spaß das wird schon.
Gruß Erik

hep1959

Privat Schrauber

  • »hep1959« ist der Autor dieses Themas

[M]: 280

[A]: Dethleff

[W]: Duisburg

  • Private Nachricht senden

3

12.03.2016, 09:37

Danke , und dass wird sicher!
:prost Man sieht sich,auf den Plätzen dieser Welt

[M]: Fiat 244 , 2,3 JTD 110 ps

[A]: Elnagh Slim 2

[W]: Österreich

  • Private Nachricht senden

4

12.03.2016, 10:14

nur so

Hallo, lässt sich alles wieder herrichten , aber bitte kontrolliere ob es nicht von außen kommt , den wenn ja ,geht wieder alles von vorne los , sollte es von innen kommen ,ein kleiner Tipp , sollte wieder so eine PVC Wand entstehen , in der Ecke wenn möglich nicht mit Silikon die Ecke abdichten sondern im ganzen um die Ecke herum ,also ein Stück PVC für 2 Wände ,

bin schon auf das fertige Ergebnis neugierig ,

und nach der Arbeit das :prost :prost :prost nicht vergessen ,


lg.lupi98

[M]: Fiat Ducato 250

[A]: Laika Kreos 3010

[W]: Schiffdorf-Spaden

  • Private Nachricht senden

5

12.03.2016, 11:25

Das wird eine umfangreiche "Verschönerung", aber wenn Du es erst mal fertig hast, wird es sicher für den Rest des Womo-Lebens halten.

Wünsche viel Erfolg und stell doch mal Bilder von Deiner Renovierung von Zeit zu Zeit ein.

6

13.03.2016, 10:03

der Lackierung nach ist das Auto von den "Wohnmobilfreunden" bei ebay ?? Falls ja, zu denen sag ich besser nichts.
Gruss vom Exil-Berliner
Lieber mit dem Mobil zum Strand als mit dem Rolls Royce zur Arbeit ^^

[M]: 87er Fiat Ducato 2,5TD 92 PS H Träger

[A]: B544 Hymer Vollintegriert Baujahr 87

[W]: Lauterbach Hessen

  • Private Nachricht senden

7

13.03.2016, 16:41

Mit solchen verschönerungsarbeiten ! habe ich mich die letzten Wochen auch beschäftigt. Die Zossen haben ja auch schon einige jahre auf dem buckel. Wenn da nach 20 oder 30 Jahren noch alles dicht ist herzlichen Glückwunsch. Bei unserem fiat ducato werde ich nächstes jahr die heckküche mit bad ausbauen. da muss eine neue Bodenplatte rein. und 2 Stücke des hilfsramens müssen geschweist werden. Wir haben für unseren fiat Ducato auf Hymerbasis 6000 Euro bezahlt. Mit neuen reifen und Tüv. ich hab zu meiner Frau gesagt wenn er fertig ist so das er uns noch ein paar jahre begleitet müssen wir nochmal 2000 reinstecken. Ein bekannter hat für seinen 19500 bezahlt Baujahr 2004 und muss nach durchsicht zu hause auchnoch was reinstecken. Arbeit hat man da immer

[M]: Fiat Ducato 244, 2,8 JTD

[A]: Hymer B-774

[W]: Mülheim/Ruhr

  • Private Nachricht senden

8

14.03.2016, 12:11

der Lackierung nach ist das Auto von den "Wohnmobilfreunden" bei ebay ?? Falls ja, zu denen sag ich besser nichts.

Ja, ja, die Wohnmobilfreunde, wer kennt Sie nicht ....

Wollen wir mal für den TE nicht hoffen, und annehmen, das der Vorbesitzter das nur so ähnlich lackiert hat.

Viel Erfolg,
Vanni

TwinsWerner

Gruss in die Anstalt

[M]: Fiat Ducato 280 Jg. 1986, 2.5

[A]: Hymer III

[W]: Unterwegs

  • Private Nachricht senden

9

14.03.2016, 12:19

Ja, ja, die Wohnmobilfreunde, wer kennt Sie nicht ....
was ist den mit denen?

Ernst
Mehr von TwinsWerner in "AsuhsWorld "

INSTAGRAM oder YOUTUBE

[M]: Duci, Baujahr 1991, 2,5 l Diesel

[A]: Frankia

[W]: Der wilde Süden Deutschlands

  • Private Nachricht senden

10

14.03.2016, 12:59

Will meinen WC Raum verschönern, erst mal alles raus.
Duschtasse und Waschtisch ging leicht.
Alter Wandbelag runter war schon was mehr arbeit,voll verklebt.
Aber dann darunter.
...also lieber nix verschönern :wacko: Aber irgendwann holt es dich ein und dann wirds umso heftiger. Nur Mut, das haben andere auch geschafft. Hinterher bist Du stolz darauf.
Grüßle aus dem Süden

Hermann

[M]: Ducato 244 2,0 BJ 2004

[A]: Ahorn Camp

[W]: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

11

14.03.2016, 15:14

Moin,

musste ich mir auch schonmal antun. Wenn man Zeit hat ist das nicht allzu schlimm. Materialaufwand hält sich in Grenzen...
Ein kleiner Tip: Auf Bild 2 sieht man oben zwei Bolzen oder die Rückseite von zwei Schloßschrauben oder was auch immer. Vermutlich von der Heckleiter?!?
Arbeite dich auf jedenfall bis dahin hoch und mache die neu und dichte die neu ein. Sind ab einem gewissen Alter ein steter Quell für "frisches" Wasser ;) und den Boden nicht vergessen.

Viel Erfolg :prost

hep1959

Privat Schrauber

  • »hep1959« ist der Autor dieses Themas

[M]: 280

[A]: Dethleff

[W]: Duisburg

  • Private Nachricht senden

12

18.03.2016, 18:49

der Lackierung nach ist das Auto von den "Wohnmobilfreunden" bei ebay ?? Falls ja, zu denen sag ich besser nichts.
Ist zwar aus E-Bay, aber nicht von den WomoFreunden. Die machen doch alles komplett neu und schön und dann geht der Preis richtig in die Höhe. Oder was gibts noch von denen ?
:prost Man sieht sich,auf den Plätzen dieser Welt

hep1959

Privat Schrauber

  • »hep1959« ist der Autor dieses Themas

[M]: 280

[A]: Dethleff

[W]: Duisburg

  • Private Nachricht senden

13

18.03.2016, 19:13

Arbeite dich auf jedenfall bis dahin hoch und mache die neu und dichte die neu ein.
Hallo Pelle,
Danke für den Tipp, wird von aussen Blech drauf und neu gespachtelt im Bereich der zwei Löcher. :prost
Musste Außen aber auch ein bißchen Blech dran spenglern.
»hep1959« hat folgende Bilder angehängt:
  • WC-Fenster1.jpg
  • Alufeina.jpg
:prost Man sieht sich,auf den Plätzen dieser Welt

Ron-BRV

Fahr ........ ganz weit wech!

[M]: Fiat Ducato 2,5D - 290

[A]: Dethleffs Globetrotter A532

[W]: ROW in Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

14

20.03.2016, 09:00

Hi, habe gerade ein ähnliches Problem, dass ich wohl auch in Angriff nehmen muss!
Ich frage mich nur wie ich die 50x30 Fichte wieder an die Original Holz Latten bekomme!

In meinem Dethleffs Globetrotter A532 SD von '91 ist hinten links in der Ecke alles wech!!!!!
(Das Holz konnte ich mit unserm Dysen wech saugen! )

Der Vorgänger hat soviel Mist gebaut und nix gesagt (mann sieht sich zwei mal im Leben).

Egal ..... nun muss es richtig gemacht werden.


Also wir Wassergeschädigten freuen uns auf Tips!

LG Ron
»Ron-BRV« hat folgende Bilder angehängt:
  • tmp_7132-20160313_133432(1)-302384599.jpg
  • tmp_7132-20160319_123012(2)-665406832.jpg
Camping bedeutet nicht, Antenne raus / TV an / und platz! (70% aller Wohnmobilisten sitzen im Fahrzeug und glotzen TV!) :thumbdown:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ron-BRV« (20.03.2016, 09:14)


hep1959

Privat Schrauber

  • »hep1959« ist der Autor dieses Themas

[M]: 280

[A]: Dethleff

[W]: Duisburg

  • Private Nachricht senden

15

28.03.2016, 10:31

Erst mal mit Sperrholz dann nach Ostern PVC an Wand und Boden.
»hep1959« hat folgendes Bild angehängt:
  • WC-Verkleidung.jpg
:prost Man sieht sich,auf den Plätzen dieser Welt

hep1959

Privat Schrauber

  • »hep1959« ist der Autor dieses Themas

[M]: 280

[A]: Dethleff

[W]: Duisburg

  • Private Nachricht senden

16

07.05.2016, 21:14

Badezimmer innen fertig. Abfluß wird noch angeschlossen.
»hep1959« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG-20160504-WA0014 (2).jpg
:prost Man sieht sich,auf den Plätzen dieser Welt

thorti

totaler anfänger

[M]: Ducato 230

[A]: Hymer C644

[W]: Traunstein Obb.

  • Private Nachricht senden

17

08.05.2016, 06:20

@Ron-Brw



Schau beim A532 lieber auch gleich mal gleich beim hinteren Einstieg links untern Kühlschrank.Da war bei meinen alles weggefault, kommt angeblich vom Spritzwasser.@ TE sieht doch schon sehr gut aus,gefällt mir.

[M]: 280 / Al-Ko

[A]: Dethleffs C642/1

[W]: Duderstadt

  • Private Nachricht senden

18

08.05.2016, 23:45

Hallo hep1959,

hast Du noch mehr Bilder von Deiner Sanierung ...
Gruss Ralf

[ Reparatur ] Vorstellung einer total Sanierung

www.greinert-dud.de

Ron-BRV

Fahr ........ ganz weit wech!

[M]: Fiat Ducato 2,5D - 290

[A]: Dethleffs Globetrotter A532

[W]: ROW in Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

19

22.03.2017, 16:21

Alles fertig gemacht und siehe da ...links unter dem Kühlschrank und unter Dusch im Eck Bereich!
Alles raus und alles neu!
Das ist jetzt 1 Jahr her und immer noch top!


Lg Ron
Camping bedeutet nicht, Antenne raus / TV an / und platz! (70% aller Wohnmobilisten sitzen im Fahrzeug und glotzen TV!) :thumbdown:

[M]: Fiat Ducato 290 2,5D

[A]: Frankia A 540 HK

[W]: Bayern

  • Private Nachricht senden

20

22.03.2017, 17:42

Und ich dachte es geht nur mir so...
Der Vorbesitzer hatte eine Dachbox und es war wohl seine Lieblingsbeschäftigung die Leiter hoch und runter zu steigen. Dadurch wurden die Schrauben der Halterung so ausgenottelt, dass die sowieso vom Werk aus ohne Dichtmasse eingesetzten Schloßschrauben völlig undicht wurden. Holz dahinter war nur noch Brösel, also alles neu. Dabei entdeckt, dass sich das Richtung Kühlschrank weiter zog. Was war? Lüftungsgitter Kühlschrank undicht und die tolle Befestigung des Fahrradträgers die aussah wie folgt: Löcher durch Leistenfüller und Aluschiene gebohrt und Fahrradträger rangeschraubt...abgedichtet wurde zwischen Halterung und Leistenfüller. :cursing: Sinnlos wie ein Gropf...
Also alles neu...aber Moment. Warum ist im Bad auch ein Teil der Wand weich? Ein wenig rumgesucht und rausgefunden, dass die Tür für die Toilettenkassette undicht war. Warum? Eingesetzt vom Werk mit zu wenig Dichtband und Schrauben ohne Dichtmasse. Das komplette Bad rausgerissen und neu gemacht. Dabei hab ich festgestellt, dass links hinten die Eckleiste nass bzw. nicht mehr vorhanden war. Mit einem Gießkannentest hab ich dann rausgefunden, dass beim Wasserfassen das überlaufende Wasser außen an der Schütze runter läuft aber hinten innen an der Schürze rausläuft. 8| Also war die Leiste der Schürze etwas undicht und das Holz hat durch die wieder ohne Dichtmasse eingesetzten Schrauben dieses natürlich angezogen.
Ergebnis der Aktion: das komplette Heck neu bis zur dritten Querlattung, alle Leistenfüller raus, alle Schrauben durch welche aus Edelstahl ersetzt und mit Dichtmasse versehen, neue Leistenfüller rein, plus die zusätzlichen Arbeiten die bei sowas nebenzu noch anfallen.
Ach ja, die Befestigungsschrauben des Leuchtenträgers (waren wieder ohne Dichtmasse eingesetzt) die genau im Wasserablauf vom Dach liegen hab ich noch gar nicht erwähnt...

Hat mich sechs volle Tage gekostet. Aufgeregt hat mich nicht, dass das zu machen war, sondern das unüberlegte Rummachen der Pfuscher vor mir bzw. die Schlampereien vom Werk aus.
Ach ja, Bodenplatte rechts und links hinten in den Ecken musste auch neu. Da hat wohl die nicht vorhandene Tropfkante ihren Einfluss gehabt.